QGIS Server auf Windows 2008 R2

Basierend auf den Tutorials von Anita Graser (http://anitagraser.com/2012/04/06/qgis-server-on-windows7-step-by-step/) und dem QGIS Projekt Wiki (http://hub.qgis.org/projects/quantum-gis/wiki/qgis_server_tutorial) sowie einigen Foreneinträgen, die ich zu dem Thema gefunden habe möchte ich für alle, die nur Windowsserver zur Verfügung haben und der englischen Sprache nur rudimentär oder überhaupt nicht mächtig sind (dies sind wohl insbesondere kommunale Anwender) meine gestrigen Erfahrungen kurz […]

Sehr angewandte Geoinformatik

Geländefotos mit Interpretationen Die Bilder sind so ca. aus 1998, Digitalfotografie gab’s damals noch nicht, und man musste für Panoramen die Fotos aneinanderkleben. Für die GPS-Geräte war die “selective availabilty” sehr wichtig, mit der der Systembetreiber (aka amerikanisches Militär) auch ganz überraschend mal dafür sorgen konnte, dass man auf einmal 150m daneben lag. Für die […]

QGIS Cloud

Das hier ist kein Screenshot, sondern ein in diesen Beitrag eingebettetes vollfunktionales Webgis. Als in der QGIS Cloud publiziertes QGIS-Projekt ist es in dem Maße eine “single topic map”, den der Nutzer haben möchte. Unbedingt auch die mobile Version (Link oben rechts in der Applikation) anschauen! QGIS Cloud Webseite: http://qgiscloud.com/ Dokumentation: https://qgiscloud.com/de/pages/quickstart

Massengeokodierung gegen BingMaps, GoogleMaps oder Mapquest

Geokodierung bedeutet, aus Adressangaben Punktkoordinaten zu machen. Für einzelne Adressen nimmt man hier i.d.R. die üblichen Kartenanwendungen wie GoogleMaps, BingMaps usw. Für Massengeokodierungen (Adresslisten) bietet die Seite http://www.gpsvisualizer.com/geocoder/ eine schöne Möglichkeit, gegen die o.g. Dienste zu geokodieren. Zwei der verfügbaren Dienste disqualifizieren sich allerdings von vornherein selbst: Google liefert keine Texttabelle mit Koordinaten zurück (Firmenpolicy, […]

Projekt: Bedeichungsjahre der Köge in Nordfriesland und Dithmarschen. Von der historischen Karte zur Webanwendung

Dieses kleine Projekt basiert auf einem Vortrag, den ich vor langen Jahren über “Landgewinnung in Nordfriesland” gehalten habe. Damals (mein neuer/erster PC war ein 486DX2-66 mit 4 Mb RAM und einer 40Mb Festplatte und hatte kürzlich den Amiga 500 abgelöst…) existierten weder Powerpoint noch Beamer geschweige denn auf PCs lauffähige GIS-Anwendungen heutigen Zuschnitts. Das mit […]